HVBE - Historischer Verein des Kantons Bern

Vorträge 2017/2018 (18.15 Uhr im Unitobler), Programm:

2017

24. Oktober
Eva Maeder
Revolution und Migration - das Schicksal der Russland-Schweizer

7. November
Prof. Dr. Julia Richers
Von Zimmerwald nach Petrograd: Die Schweiz, Bern und die Russische Revolution 1917

21. November
Prof. Dr. Brigitte Studer
Die 1968er Jahre in der Schweiz - politischer Aufbruch und kultureller Umbruch

5. Dezember
Podiumsdiskussion: Die 68er Bewegung in Bern - ein Gespräch mit Zeitzeugen
Ort: Historisches Museum Bern, Helvetiaplatz 5, Bern

2018

16. Januar 
Timothée Olivier
Ovomaltine, eine Reise durch die Zeit. Die Werbegeschichte der Ovomaltine mit einem ausgewählten Potpourri an filmischen Häppchen.
Ort: Lichtspiel, Kinemathek Bern, Sandrainstrasse 3, Bern

30. Januar
Hannah Einhaus
Das Antirassismus-Gesetz des Berner Anwalts Georges Brunschvig (1908-1973). Ein 80-jähriger Entwurf von ungebrochener Aktualität

13. Februar
Dr. Andreas Heege
Die Hafner von Langnau. Höhepunkte der ländlichen Keramikproduktion im Kanton Bern zwischen 1700 und 1850

27. Februar
Prof. Dr. Regula Schmid
Gut gefälscht ist bald geglaubt. Die Berner Handfeste und die Herstellung von Urkunden im Mittelaler