HVBE - Historischer Verein des Kantons Bern

_____________________________________________________________________________________

CORONAVIRUS

Vorträge und Veranstaltungen:
Zwar mussten wir den Vortrag vom 20. Oktober absagen. Erfreulicherweise ist Anne-Marie Dublers Thema aber auf reges Medieninteresse gestossen:

Interview mit Anne-Marie Dubler auf Radio RaBe (RaBe-Info vom 19.10.2020, 11.00 Uhr):
"Tödliche Epidemien in Bern vor 500 Jahren" (runterscrollen)

Artikel "Wie sich Bern vor 450 Jahren gegen die Epidemie wehrte" (PDF) von Stefan von Bergen in der Berner Zeitung vom 19.10.2020

Interview mit Anne-Marie Dubler auf Radio SRF (Rendez-vous vom 28.10.2020):
"Parallelen zwischen der Pest und Corona"

ACHTUNG: Auch die nächsten drei Vorträge können NICHT als Präsenzveranstaltungen stattfinden.

Wir werden aber jeweils am ursprünglich vorgesehenen Datum eine AUFNAHME des Vortrags an dieser Stelle zugänglich machen.

_____________________________________________________________________________________

 

 

 

Der Historische Verein des Kantons Bern besteht seit 1846. Mit Publikationen, Vorträgen und Exkursionen bietet er seinen Mitgliedern Informationen und Diskussionen zur Geschichte Berns aus erster Hand.

Der Verein richtet sich nicht nur an ein Fachpublikum, sondern steht einem breiten, an Geschichte interessierten Publikum offen.

Mitglieder erhalten gratis die «Berner Zeitschrift für Geschichte» sowie jährlich eine weitere spannende Publikation des Vereins. Zudem sind sie zu allen Veranstaltungen eingeladen.

Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen.